Influenzanet is a system to monitor the activity of influenza-like-illness (ILI) with the aid of volunteers via the internet

http://www.influenzanet.eu/

Epiwork Logo
Developing the framework for an epidemic forecast infrastructure.
http://www.epiwork.eu/

The Seventh Framework Programme (FP7) bundles all research-related EU initiatives.

7th Framework Logo
Participating countries and volunteers:

The Netherlands 0
Belgium 0
Portugal 1880
Italy 5200
Great Britain 0
Sweden 3559
Germany 0
Austria 0
Switzerland 0
France 7047
Spain 1059
Ireland 0
Denmark 3199
InfluenzaNet is a system to monitor the activity of influenza-like-illness (ILI) with the aid of volunteers via the internet. It has been operational in The Netherlands and Belgium (since 2003), Portugal (since 2005) and Italy (since 2008), and the current objective is to implement InfluenzaNet in more European countries.

In contrast with the traditional system of sentinel networks of mainly primary care physicians coordinated by the European Influenza Surveillance Scheme (EISS), InfluenzaNet obtains its data directly from the population. This creates a fast and flexible monitoring system whose uniformity allows for direct comparison of ILI rates between countries.

Any resident of a country where InfluenzaNet is implemented can participate by completing an online application form, which contains various medical, geographic and behavioural questions. Participants are reminded weekly to report any symptoms they have experienced since their last visit. The incidence of ILI is determined on the basis of a uniform case definition.

Hide this information

Nehmen Sie an der Überwachung der Grippe in der Schweiz teil!

Grippenet.ch verfolgt jedes Jahr dank der freiwilligen Beteiligung der Bevölkerung die Entwicklung der saisonalen Grippe in der Schweiz. Helfen Sie uns, die Ausbreitung des Virus zu verstehen und zu überwachen! Melden Sie sich jetzt bei GrippeNet an.  

Info COVID-19: Seit der Woche vom 9. März 2020 trägt Grippenet.ch auch zur Überwachung der COVID-19-Epidemie (die durch das neue Coronavirus verursachte Krankheit) in der Schweiz bei.

Das Prinzip ist wie folgt: Sie registrieren sich anonym und schnell auf der Website, dann sagen Sie uns jede Woche, ob Sie Grippesymptome haben. Sollte das der Fall sein, werden Sie nach einigen Details über die Symptome gefragt. Gerne können Sie Ihre Verwandten (Kinder, Eltern) mit deren Zustimmung anmelden, um uns zu helfen, eine repräsentative Stichprobe der Bevölkerung zu erhalten.

Überwachung der COVID-19-Epidemie

Die saisonale Grippe (Influenza) und COVID-19 können ähnliche Symptome aufweisen: Fieber, Husten, Müdigkeit und Atembeschwerden sind bei beiden Krankheiten häufig.  Die Überwachung Ihrer durch die wöchentlichen Fragebögen gemeldeten Symptome kann daher auch auf die Überwachung der COVID-19-Epidemie angewandt werden. Da wir uns dem Ende der Grippesaison nähern, wird jede Zunahme dieser so genannten "Grippesyndrome" wahrscheinlich mit neuen Fällen von COVID-19 in Verbindung gebracht. Dadurch können wir die Entwicklung der Epidemie in den kommenden Monaten verfolgen. Dies ist umso wichtiger, da wir in der Schweiz nicht genügend Tests zur Verfügung haben, um alle Personen mit Symptomen zu testen. Diese Tests sind daher Menschen mit Komplikationsrisiko (Personen über 65 Jahre oder mit einer chronischen Krankheit) oder schweren Fällen vorbehalten. Ihre Teilnahme an Grippenet.ch wird uns helfen, das Ausmass der COVID-19-Epidemie besser zu verstehen, vor allem auch bei Menschen ohne schwere Krankheit, die aller Wahrscheinlichkeit nach die überwiegende Mehrheit der Fälle einer Infektion mit SARS-CoV-2 (neues Coronavirus) darstellen.

Durch Ihre Teilnahme, helfen Sie nicht nur der Forschung, sondern tragen auch einen entscheidenden Teil dazu bei, Ihre eigene Gesundheit und die Menschen in Ihrer Umgebung zu schützen – ein Einsatz für ihre Lebensqualität und die Ihrer Mitmenschen.

Möchten Sie gern weitere Informationen über das Projekt oder Influenza erhalten, dann schauen Sie sich in den Kategorien Über Uns, Was ist Grippe? oder häufige Fragen um. Für eine umfängliche Betrachtung der Influenza in der Schweiz verweisen wir Sie ebenso gern auf das Informationsangebot des Bundesamtes für Gesundheit. Weitere Information zum COVID-19 finden Sie unter https://bag-coronavirus.ch/. Sollten darüber hinaus noch Fragen offen bleiben, dann kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular.

GrippeMap

Unsere GrippeMap zeigt Ihnen die Verteilung von grippeähnlichen Symptomen. Die Farben zwischen BLAU (gering) und ROT (häufig) visualisieren dabei die Häufigkeit grippeähnlicher Symptome. Alle Ergebnisse dieser Karte erlangen jedoch erst an Relevanz, wenn sich mehrere Tausend Nutzer aktiv an der Plattform beteiligen. Gleichwohl muss gesagt werden, dass diese Ergebnisse nicht repräsentativ für die Influenza in der gesamten Schweiz sind, sondern lediglich für die Menschen, welche diese Plattform verwenden. 

Weitere Informationen, zur offiziellen Erfassung der Verbreitung der Influenza in der Schweiz, finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Gesundheit.

Aktuelle Nachrichten

Überwachung von COVID-19

Ab dieser Woche wird Grippenet.ch an der Überwachung von COVID-19 teilnehmen. Weiterlesen...


Newsletter 29.01.2020

Das nationale Sentinella-Überwachungssystem zeigte letzte Woche mit 215 grippebedingten Konsultationen pro 100.000 Einwohner einen Anstieg der Influenza-Inzidenz. Weiterlesen...


Newsletter 22.01.2020

Die Fälle von Influenza nehmen in der Schweiz weiter zu, wobei die Inzidenz von Influenza-Syndromen in der Grippenet-Bevölkerung 3,2% beträgt. In erster Linie sind Menschen unter 30 Jahren am stärksten betroffen. Weiterlesen...


ETH logo

______________________

Registrierte Benutzer:

1725

Ausgefüllte Fragebögen:

52833